Startseite / Pferderennsport / Pascal Jonathan Werning zurück am Diana-Stall

Pascal Jonathan Werning zurück am Diana-Stall

Der 31-jährige Jockey arbeitet nun für Trainer Jens Hirschberger.
Der Dortmunder Jockey Pascal Jonathan Werning ist an den Diana-Stall auf der Galopprennbahn in Mülheim zurückgekehrt. Der heute 31-Jährige hatte bereits vor einigen Jahren unter Uwe Ostmann (inzwischen im Ruhestand) für das Gestüt Auenquelle von Karl-Dieter Ellerbracke (Rödinghausen) und Peter-Michael Endres (Duisburg) gearbeitet.

Jetzt ist Werning für den Ostmann-Nachfolger Jens Hirschberger tätig. „Die Eindrücke in den ersten Tage waren sehr positiv“, so Werning, der zuletzt bei seinem Vater Reiner Werning in Dortmund gearbeitet hatte, im Gespräch mit MSPW.

Wann Pascal Jonathan Werning seinen ersten Ritt für Hirschberger absolvieren wird, ist noch offen. „Ich muss erst einmal wieder ins Team finden. Aktuell sind Koen Clijmans und Stephen Hellyn erste Wahl“, sagt Werning.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Guido Schmitt löst Versprechen für Filip Minarik ein

Düsseldorfer Besitzer spendet 10.000 Euro für den im Juli gestürzten Jockey.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.