Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Oberhausen: Knapper Pokalsieg bei Viktoria Goch

Oberhausen: Knapper Pokalsieg bei Viktoria Goch

Sebastian Mützel gelingt 1:0-Siegtor beim Landesligisten

RWO-Trainer Peter Kunkel

Durch einen Treffer von Sebastian Mützel zog der West-Regionallist Rot-Weiß
Oberhausen beim Landesligisten SV Viktoria Goch (1:0) in die nächste Runde
des Verbandspokals ein. Dort bekommt es die Mannschaft von RWO-Trainer
Peter Kunkel mit dem Wuppertaler SV (12./13. Oktober) zu tun. Mit Marcel
Landers, Felix Haas, Patrick Nettekoven, Felix Herzenbruch, Ken Asaeda und
Robert Fleßers treffen gleich sechs „Kleeblätter“ auf ihren Ex-Verein.

 

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Abwehrspieler Mika Hanraths tritt kürzer

Wadenprobleme zwingen 22-jährigen Innenverteidiger zur Pause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.