Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bochum: Jungwirth fällt gegen Aalen aus

Bochum: Jungwirth fällt gegen Aalen aus

Der Mittelfeldspieler erleidet eine Bänderdehnung im Knöchel

Peter Neururer, Trainer des VfL Bochum, muss seine Mannschaft am Samstag gegen
den VfR Aalen (ab 13 Uhr) mindestens auf einer Position gegenüber dem 2:0-Auswärts-
sieg in Fürth verändern. Mittelfeldspieler Florian Jungwirth verletzte sich im Training am
Knöchel. Bei ihm wurde eine Bänderdehnung diagnostiziert. Auch das Pokalspiel bei
Eintracht Frankfurt in der kommenden Woche (Mittwoch, ab 19 Uhr) kommt für den
24-Jährigen wohl zu früh.

 

Das könnte Sie interessieren:

FSV Gütersloh: Cheftrainerin Britta Hainke geht auf eigenen Wunsch

55-Jährige wird Frauen-Zweitligisten zum Saisonende verlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert