Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV: Gruev wechselt nach Kaiserslautern

MSV: Gruev wechselt nach Kaiserslautern

Nach Bild-Informationen verkauft der MSV seinen Co-Trainer an den Zweitligisten aus der Pfalz

Nach Informationen der Bild-Zeitung wechselt Ilia Gruev, Co-Trainer des MSV Duisburg,
zum Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Dort wird der Bulgare wieder mit Ex-MSV-Cheftrainer
Kosta Runjaic zusammenarbeiten. FCK-Vorstandsvorsitzender und Ex-Profi Stefan Kuntz
setzte sich mit Duisburgs Sportdirektor Ivo Grlic in Verbindung. „Ilia Gruev möchte gern die
Chance wahrnehmen. Aber Samstag bei unserem Spiel in Kiel wird noch auf der Bank sitzen“,
äußerte sich Grlic nach dem Gespräch mit Kuntz. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

 

Das könnte Sie interessieren:

Uerdingen leitet Insolvenzverwahren in Eigenverwaltung ein

Krefelder müssen mit Abzug von drei Punkten rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.