Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Verpflichtung von Poremba perfekt

RW Essen: Verpflichtung von Poremba perfekt

Torhüter erhält an der Hafenstraße Vertrag bis Saisonende

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat Dominik Poremba unter Vertrag genommen. Die Vereinsverantwortlichen einigten sich mit dem 26-jährigen Schlussmann auf eine Vertragslaufzeit von einem Jahr. „Aufgrund der Verletzung von Daniel Schwabke waren wir gezwungen auf der Torwartposition noch einmal aktiv zu werden. Wir kannten Dominik natürlich bereits aus den Spielen der Viktoria in der letzten Saison, daher wussten wir um seine Qualitäten. Im Training hat er uns dann aber noch einmal restlos überzeugt“, so Damian Jamro zu dem Transfer.

Mit Dominik Poremba sichert sich RWE die Dienste eines erfahrenen Regionalliga-Torwarts. Poremba wurde in der Jugend des 1. FC Köln ausgebildet und debütierte am 17. Dezember 2008 für die Zweitvertretung der Geißböcke in der Regionalliga West. Dort spielte er neben dem FC noch für Bayer Leverkusen II sowie Viktoria Köln. Dank des im Juli ausgelaufenen Vertrages bei der Viktoria bestand für RWE auch nach Ende des Transferfensters noch die Möglichkeit, den 26-jährigen zu verpflichten. Für RWE wird Poremba ab sofort mit der Rückennummer 24 spielen.

„Auch wenn die ersten Saisonspiele nicht immer wunschgemäß liefen habe ich im Training bereits gemerkt, wie viel Potenzial in dieser Mannschaft steckt. Daher freue ich mich bereits riesig, bald mit den Jungs vor der überragenden RWE-Kulisse aufzulaufen“, so Poremba voller Vorfreude. Sein erster Auftritt im RWE-Trikot könnte ihm bereits am morgigen Samstag gegen die SSVg. Velbert bevorstehen. Die Spielberechtigung liegt vor, so dass einem Einsatz in der Christopeit Sport Arena nichts im Wege steht.

 

Das könnte Sie interessieren:

SV Bergisch Gladbach 08: Abwehrspieler Nils Lück im Anmarsch

Gleich fünf Verträge wurden verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.