Startseite / Pferderennsport / „Turf-Times“: Winterrennen mit PMU?

„Turf-Times“: Winterrennen mit PMU?

Wochenrenntage im Winter in Neuss oder Dortmund denkbar

Die Winterrennen im deutschen Galopprennsport werden zumindest bis zum Jahresende an den Sonntagen durchgeführt. Das meldet der Online-Branchendienst „Turf-Times“ in seinem wöchentlichen Newsletter. Der derzeitige Terminplan sieht zwischen dem 1. und 29. Dezember je drei Veranstaltungen in Neuss und Dortmund vor. Die Lage für 2014 ist derzeit noch offen – nicht unbedingt, was grundsätzlich die Abhaltung der Rennen anbetrifft, es geht eher um den jeweiligen Wochentag und der hängt möglicherweise vom französischen Wettanbieter PMU ab.

Laut „Turf-Times“ wollen die Franzosen im kommenden Jahr mehr deutsche Renntage in ihr Veranstaltungskonzept einbeziehen, wobei aber nur bestimmte Wochentage in Betracht kommen, etwa der Montag oder der Mittwoch. Es ist somit nicht ausgeschlossen, dass auch auf den Allwetterbahnen in Neuss und/oder Dortmund im Januar und Februar Rennen an diesen Tagen durchgeführt werden.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Gute Platzierung für Trainer Peter Schiergen

Hengst Identified wird Zweiter in einer 20.000-Euro-Prüfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.