Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV als Premieren-Gast in Elversberg

MSV als Premieren-Gast in Elversberg

Elversberg mit erstem richtigen Heimspiel gegen die  „Zebras“

MSV-Trainer Karsten Baumann

Der Aufsteiger SV Elversberg fiebert dem 5. Oktober entgegen. Dann steigt im
SVE-Stadion an der Kaiserlinde das erste richtige Heimspiel der Saison gegen den
MSV Duisburg. Bisher musste der Neuling wegen Umbauarbeiten in der eigenen
Arena in das Stadion des Nachbarn und Ligakonkurrenten 1. FC Saarbrücken umziehen.
Vom FCS-Stadion verabschiedete sich die SVE zuletzt mit einem 3:0 gegen den SV Wehen
Wiesbaden.

Vor der Drittliga-Premiere in Elversberg steht für die Mannschaft von MSV-Trainer Karsten
Baumann aber erst noch die Heimpartie gegen den FC Hansa-Rostock (Freitag, 19.00 Uhr)
auf dem Programm.

 

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga Nordost: NOFV-Präsidium beschließt Saisonabbruch

Wertung von Auf- und Abstieg durch Anwendung der Quotienten-Regelung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.