Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / DFB-Pokal: Wiedenbrück verpasst die Sensation

DFB-Pokal: Wiedenbrück verpasst die Sensation

Trotz einer Führung verliert der SCW 1:3 gegen Sandhausen.

 

Der SC Wiedenbrück ist in der zweiten Runde um den DFB-Pokal ausgeschieden. Trotz einer
zwischenzeitlichen Führung verloren die viertklassigen Ostwestfalen 1:3 (1:0) gegen den
Zweitligisten SV Sandhausen. Drittligist Preußen Münster verlor 0:3 (0:1) gegen den Bundes-
ligisten FC Augsburg, Borussia Dortmund musste bei 1860 München in die Verlängerung, ge-
wann nach 120 Minuten 2:0 (0:0).

Die Ergebnisse im Überblick:

1860 München – Borussia Dortmund 0:2 (0:0) nach Verlängerung
Preußen Münster – FC Augsburg 0:3 (0:1)
SC Wiedenbrück – SV Sandhausen 1:3 (1:0)
VfL Wolfsburg – VfR Aalen 2:0 (1:0)
Arminia Bielefeld – Bayer Leverkusen 0:2 (0:0)
Hamburger SV – Greuther Fürth 1:0 (0:0)
FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 0:1 (0:0)
1899 Hoffenheim – Energie Cottbus 3:0 (0:0) nach Verlängerung

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln U 21: Mittelfeldspieler Luca Schlax fällt erneut lange aus

21-Jähriger hat sich gegen Wegberg-Beeck Kreuzbandriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.