Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / DFB-Pokal: Paderborn scheidet in Saarbrücken aus

DFB-Pokal: Paderborn scheidet in Saarbrücken aus

Schalke mit 3:1-Sieg beim SV Darmstadt 98.

 

Für den Zweitligisten SC Paderborn war in der zweiten Runde des DFB-Pokals Schluss.
Beim Drittligisten 1. FC Saarbrücken mussten sich die Ostwestfalen 1:2 geschlagen
geben. Auch der VfL Bochum schaffte es nicht in Runde drei. Bei Eintracht Frankfurt
gab es ein 0:2. Der FC Schalke 04 setzte sich beim Drittligisten SV Darmstadt 98
3:1 durch.

Die Ergebnisse vom Mittwoch im Überblick:

Eintracht Frankfurt – VfL Bochum 2:0 (2:0)
1. FC Saarbrücken – SC Paderborn 2:1 (2:0)
1. FC Kaiserslautern – Hertha BSC 3:1 (0:1)
FSV Frankfurt – FC Ingolstadt 0:2 (0:1)
FC Bayern München – Hannover 96 4:1 (2:1)
SV Darmstadt 98 – FC Schalke 04 1:3 (1:1)
SC Freiburg – VfB Stuttgart 2:1 (0:0)
VfL Osnabrück – 1. FC Union Berlin 0:1 (0:1)

Das könnte Sie interessieren:

3:2 gegen KSC! Fortuna Düsseldorf wahrt Aufstiegs-Chance

„Joker“ Shinta Appelkamp trifft in letzter Sekunde der Nachspielzeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.