Startseite / Fußball / Oberliga / Ex-Profi Schreier wird Heven-Trainer

Ex-Profi Schreier wird Heven-Trainer

Der ehemalige Nationalspieler beerbt Jörg Behnert

Christian Schreier, ehemaliger Bundesligaprofi des VfL Bochum und deutscher Nationalspieler,
übernimmt ab sofort die sportlichen Geschicke des Oberligisten TuS Heven. Nach dem 1:2 gegen
Eintracht Rheine war der bisherige Trainer Jörg Behnert zurückgetreten. Nun einigten sich die Verantwortlichen
der Wittener mit dem 54-jährigen Schreier auf ein Engagement. TuS Heven hat nach sechs Spieltagen
in der Oberliga Westfalen noch keinen Punkt auf dem Konto und rangiert auf dem letzten Tabellenplatz.

In seiner aktiven Zeit war Schreier in 331 Bundesliga-Spielen (106 Tore) für den VfL Bochum,
Bayer Leverkusen und Fortuna Düsseldorf aktiv. Außerdem holte er sich mit der deutschen
Olympia-Auswahl 1988 in Seoul die Bronzemedaille. Als Trainer war er unter anderem für den
jetzigen Zweitligisten Union Berlin verantwortlich.

Das könnte Sie interessieren:

SpVg Schonnebeck: Außenaufzug für Familie des sechsjährigen Maxi

Essener Oberligist arbeitet mit Spendenplattform „I do“ zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.