Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Leverkusen: Ohne Bender nach Hoffenheim

Leverkusen: Ohne Bender nach Hoffenheim

Der Mittelfeldspieler muss mit einem Muskelfaserriss pausieren

Bayer 04 Leverkusen muss am Freitag (ab 20.30 Uhr) im Auswärtsspiel bei 1899 Hoffenheim definitiv auf Lars Bender verzichten. Der 24-jährige Mittelfeldspieler laboriert an einem Muskelfaserriss im Oberschenkel und droht auch in Champions League-Begegnung gegen Schachtar Donezk (Mittwoch, 23. Oktober, ab 20.45 Uhr) auszufallen. Ebenfalls pausieren muss derzeit Talent Levin Öztunali. Der Enkel von Uwe Seeler leidet an einer Sprunggelenksverletzung.

 

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch ins UEFA-Exekutivkomitee gewählt

Schalkes langjähriger Finanzvorstand Peter Peters rückt in FIFA-Rat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.