Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Lippstadt ohne Kickermann nach Essen

Lippstadt ohne Kickermann nach Essen

Auch Wessels, John, Dyballa und Krause fallen aus.

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte tritt der Regionalliga West-Aufsteiger SV Lippstadt 08 am Samstag (ab 14 Uhr) bei Rot-Weiss Essen an der Hafenstraße an und hofft nach zuletzt sieben Spielen in Serie ohne Sieg wieder auf ein Erfolgserlebnis. „Wir verfügen über einen der geringsten Etats der Liga, haben aber in jeder Begegnung gezeigt, dass wir konkurrenzfähig sind und jeden Gegner in Bedrängnis bringen können“, sagt SVL-Trainer Daniel Farke im Gespräch mit MSPW: „Trotzdem ist RWE für uns ein dicker Brocken.“ Mit Moritz Kickermann, René Wessels, Christopher John und Sven Dyballa fallen bei den Lippstädtern vier Spieler langfristig aus. Außerdem zog sich Angreifer Sven Krause im Pokalspiel beim 1. FC Kaan-Marienborn (5:1) eine Gehirnerschütterung zu.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Leon Demaj meldet sich zurück

23-jähriger Angreifer nach Bänderverletzung zurück im Mannschaftstraining.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.