Startseite / Pferderennsport / Galopp: Außenseiterin Diamond Dove wird „Winterkönigin“

Galopp: Außenseiterin Diamond Dove wird „Winterkönigin“

Großer Triumph für Kölner Trainer Andreas Löwe in Iffezheim.

Der mit 105.000 Euro dotierte Preis der Winterkönigin zum Abschluss des dreitägigen „Sales & Racing Festivals“ auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden ging am Sonntag an Diamond Dove aus dem Trainingsquartier des Kölners Andreas Löwe. Im wichtigsten Rennen für zweijährige Stuten in Deutschland, das früher in Mülheim gelaufen wurde, sorgte die 168:10-Außenseiterin aus dem Besitz des Gestüt Wiesengrund (bei Düsseldorf) für eine große Überraschung.

Unter Jockey André Best (Krefeld) setzte sich Diamond Dove mit drei Längen vor der 45:10-Favoritin Feodora mit dem Niederländer Adrie de Vries im Sattel durch.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Robbin Bot gewinnt zwei von drei Rennen

Zwei Außenseiter-Siege bei Mini-Programm am Nienhausen Busch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.