Startseite / Fußball / Oberliga / TuS Dornberg trennt sich von Trainer Zafer Atmaca

TuS Dornberg trennt sich von Trainer Zafer Atmaca

Ungar Istvan Gal übernimmt beim Oberligisten

Der TuS Dornberg hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Zafer Atmaca getrennt. Es war
nicht die Niederlage in Rödinghausen (1:2), die zur Entlassung führte, sondern der
enttäuschende Saisonverlauf. Bis zum 11. Spieltag konnt die Mannschaft lediglich 3 Punkte
erkämpfen und steht auf dem vorletzten Tabellenplatz der Oberliga Westfalen, so
Teammanager Hans-Werner Freese.

Nachfolger wird der 38-jährige Ungar Istvan Gal. Gal hat in seiner aktiven Laufbahn zahlreiche
Spiele in der 1. und 2. ungarischen Liga, sowie in der heimischen Verbands- und Oberliga
absolviert und war zuletzt beim TuS Hunnebrock aktiv. Bereits am Sonntag (ab 15 Uhr)
gibt Istvan Gal sein Meisterschaftsdebüt gegen SC Roland Beckum.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Profi Christian Dorda wechselt in die Oberliga Niederrhein

32-jähriger Defensivspieler unterschreibt bei SSVg Velbert bis 2023.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.