Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / B-Junioren: Gladbach fährt Kantersieg gegen Aachen ein

B-Junioren: Gladbach fährt Kantersieg gegen Aachen ein

Borussen-Nachwuchs hält nach 7:0 Anschluss zur Tabellenspitze

Die U 17 von Borussia Mönchengladbach bleibt auch nach dem 9. Spieltag in der Staffel West der B-Junioren-Bundesliga vor eigenem Publikum ohne Punktverlust. Die Mannschaft von Borussia-Trainer Thomas Flath besiegte den Nachwuchs von Alemannia Aachen 7:0 (2:0). Die Gladbacher blieben damit auch im dritten Spiel in Folge ohne Niederlage und halten Anschluss an die Tabellenspitze.

Dennis Eckert (24.), Robin Beckers (40./79.), Christian Scharwächter (46.), Tsy William Ndenge (58.) und Alexander Mischenko (76.) trugen sich für die „Fohlen“ in die Torschützenliste ein. Außerdem traf der Aachener Ingo Evertz (43.) ins eigene Tor.

Insgesamt kommt die Borussia nach neun Spieltagen bereits auf 32 Treffer. Die Alemannia hat dagegen erst sechsmal getroffen und bleibt weiter ohne Sieg am Tabellenende (zwei Punkte).

Das könnte Sie interessieren:

Kommender Spieltag in der A- und B-Junioren-Bundesliga ausgesetzt

Auch in den drei Staffeln der B-Juniorinnen-Bundesliga ruht der Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.