Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Mkhitaryan läuft im Derby allen davon

BVB: Mkhitaryan läuft im Derby allen davon

Dortmund feiert 30. Derbysieg und geht in der Statistik wieder in Führung.

Im 83. Revierderby der Bundesliga zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund ist der BVB durch den 3:1-Auswärtssieg wieder in Führung gegangen. In der Statistik stehen nun 30 Erfolge der Schwarz-Gelben, 24 Unentschieden und 29 Schalker Siege. Großen Anteil am Dortmunder Triumph am Samstag hatte Henrikh Mkhitaryan, der an allen drei Treffern beteiligt war und auch laufstärkster Spieler auf dem Platz (12,1 Kilometer) war.

Besonders imposant war das Solo des BVB-Regisseurs über den halben Platz vor dem 3:1 durch Jakub „Kuba“ Blaszczykowski. „Das war ein sehr wichtiger Sieg. Das war eine harte Woche mit drei wichtigen Spielen. Genauso müssen wir weitermachen“, so Mkhitaryan.

Das könnte Sie interessieren:

2:1 gegen 1. FSV Mainz 05! Bayer 04 Leverkusen bleibt auf Titelkurs

33. Pflichtspiel in Folge ohne Niederlage bedeutet neuen Rekord.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert