Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04 mit neuer Laufleistungs-Bestmarke

Schalke 04 mit neuer Laufleistungs-Bestmarke

„Kilometerfresser“ Julian Draxler räumt im Privatleben auf.

Beim 2:0-Auswärtssieg bei Hertha BSC legten die Spieler des Bundesligisten FC Schalke 04 auf dem Platz eine Strecke von 121,4 Kilometer zurück. Im Schnitt lief die Mannschaft von Trainer Jens Keller damit rund acht Kilometer mehr als im Durchschnitt (113,5) und stellte einen vereinsinternen Saisonrekord auf.

Zu den Aktivposten bei den „Königsblauen“ gehörte der zuletzt in die Kritik geratene Nationalspieler Julian Draxler, der in Berlin seinen ersten Saisontreffer erzielte. „Ich habe meine inakzeptable Leistung beim 1:3 im Derby gegen Borussia Dortmund analysiert und in meinen Privatleben aufgeräumt“, verriet der gebürtige Gladbecker.

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04-Kapitän Omar Mascarell: „Sehr schmerzhaft“

Nach 1:2 gegen 1. FC Köln kommt am Sonntag FC Bayern München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.