Startseite / Pferderennsport / Streik: Renntag in Frankreich abgesagt

Streik: Renntag in Frankreich abgesagt

Auf der Galopprennbahn im französischen Maisons-Laffitte wurde die Dienstag-Veranstaltung abgesagt.
Die für Dienstag geplante Veranstaltung auf der Galopprennbahn im französischen
Maisons-Laffitte musste abgesagt werden. Grund war ein Streik von Mitarbeiten des
Dachverbandes „France-Galop“, die gegen eine möglicherweise geplante Schließung
der Rennbahn protestieren wollten.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Dinslaken: Robbin Bot gewinnt mit Klaassen Boko

Vierjähriger Wallach siegt überlegen – Zwei Treffer für Jani Rosenberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.