Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Ticket-Boom für Köln-Spiel

VfL Bochum: Ticket-Boom für Köln-Spiel

Der VfL setzte bereits über 23.000 Karten ab.

Der 1. FC Köln erweist sich beim VfL Bochum als Zuschauermagnet. Wenn die „Geißböcke“ am Sonntag (ab 13.30 Uhr) im Bochumer Ruhrstadion gastieren, könnte der VfL zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte „volles Haus“ in der zweiten Bundesliga vermelden. Aktuell wurden bereits 23.000 Karten verkauft.

Auch zum nächsten Auswärtsspiel in Bielefeld (Freitag, 22. November) werden zahlreiche VfL-Anhänger erwartet. Rund 500 Schlachtenbummler deckten sich bereits mit Karten ein.

Das könnte Sie interessieren:

2. Bundesliga: Corona-Fälle sorgen für weitere Absagen

Weitere Spiele des KSC und von Holstein Kiel abgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.