Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg trauert um Edgar Kaspers

MSV Duisburg trauert um Edgar Kaspers

Das Verwaltungsrats-Mitglied verstarb nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 67 Jahren.

Der MSV Duisburg trauert um Edgar Kaspers. Das Verwaltungsrats-Mitglied verstarb nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 67 Jahren. „Mit Edgar Kaspers verlieren wir nicht nur einen stets zuverlässigen Förderer des MSV, wir und auch ich persönlich verlieren mit ihm vor allem einen guten Freund, der uns immer mit allergrößtem persönlichen Engagement zur Seite gestanden hat“, würdigte MSV-Präsident Udo Kirmse den Verstorbenen. „Edgar war einer der wichtigsten Menschen beim MSV.“ Die Duisburger Spieler werden am Sonntag (ab 14 Uhr) beim Auswärtsspiel beim VfL Osnabrück im Andenken an Kaspers mit einem Trauerflor auflaufen.

Das könnte Sie interessieren:

Türkgücü München: Hyballa löst Ruman ab

45-Jähriger war zuletzt bis Mitte August bei Esbjerg fB in Dänemark tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.