Startseite / Fußball / International / Iker Casillas will bei Real Madrid bleiben

Iker Casillas will bei Real Madrid bleiben

Schalke-Gerüchte vom Tisch: Trainer Ancelotti schließt Wechsel aus.

Einen möglichen Weggang des spanischen Nationaltorhüters Iker Casillas, der mit dem Bundesligisten FC Schalke 04 in der Verbindung gebracht worden war, schloss Real Madrids Trainer Carlo Ancelotti aus. „Iker Casillas möchte in Madrid bleiben. Es gibt keine Probleme mit ihm. Und auch wir wollen, dass er bleibt“, betonte der Italiener auf einer Pressekonferenz.

Der 32-jährige Schlussmann, der für Welt- und Europameisters Spanien bisher 150 Länderspiele bestritt, kam in dieser Saison für die „Königlichen“ ausschließlich in der Champions League zum Einsatz. In der Liga erhielt Diego Lopez den Vorzug.

Das könnte Sie interessieren:

Neues Fußball-Buch: Gladbach erinnert an „Büchsenwurf vom Bökelberg“

Medienabteilung hat Ereignisse von damals mit Zeitzeugen aufbereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.