Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Neven Subotic erfolgreich operiert

BVB: Neven Subotic erfolgreich operiert

Die Kreuzband-OP beim Abwehrspieler ist gut verlaufen.

Neven Subotic, Abwehrspieler von Borussia Dortmund, ist am Mittwoch erfolgreich und ohne Komplikationen in der Klinik am Isar-Park in Plattling operiert worden. Prof. Michael Strobel, Sporthopaedicum Straubing, hat beim Innverteidiger das Innenband und die komplette hintere Kapsel in einem aufwendigen, anderthalbstündigen Eingriff anatomisch rekonstruiert.

In zwei Monaten kann entschieden werden, ob das fast komplett gerissene hintere Kreuzband ebenfalls operiert werden muss.

Subotic hatte sich die Verletzung im Zweikampf mit Wolfsburgs Ivica Olic zugezogen, den aber keine Schuld trifft. Subotic nahm die Nachricht mit Kampfgeist auf: „Keine Sorge! Ich komme stärker zurück!“

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Neues Trikot für Conference League

Outfit wird erstmals am Donnerstag gegen Fehervar FC getragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.