Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Leon Goretzka trainiert wieder

Schalke 04: Leon Goretzka trainiert wieder

Mittelfeldspieler hat seine Mandelentzündung überwunden

Die personelle Situation beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 entspannt sich weiter. So trainiert jetzt auch Mittelfeldspieler Leon Goretzka (Foto) wieder mit der Mannschaft. Nachdem der 18-Jährige nach seiner Mandelentzündung zunächst alleine auf dem Trainingsplatz geschuftet hatte, gesellte er sich am Freitag erstmals wieder zu seinen Mannschaftskollegen und bereitete sich gemeinsam mit ihnen auf die kommenden Aufgaben vor.

Aufgrund einer Muskelverhärtung stand Christian Clemens im Heimspiel gegen den SV Werder Bremen (3:1) nicht im Kader der „Königsblauen“. Am Freitag stieg der 22-Jährige zumindest wieder ins Lauftraining ein. Abseits der Mannschaft drehte der Mittelfeldmann seine Runden um das Spielfeld.

Auch Chinedu Obasi arbeitet weiterhin hart auf sein Comeback hin und macht Fortschritte. Am Freitag absolvierte der Nigerianer, der am Schienbein operiert worden war, Teile des Mannschaftstrainings.

Das könnte Sie interessieren:

Braunschweig: Ex-Paderborner Jayden Bennetts im Training

20-jähriger Offensivspieler blieb bei Ostwestfalen ohne Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.