Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Gladbacher U 23 vor Wiedersehen mit Platzek

Gladbacher U 23 vor Wiedersehen mit Platzek

Gladbacher U 23 vor Wiedersehen mit Platzek
Heute gegen seinen Ex-Verein: RWE-Angreifer Marcel Platzek

Nicht – wie zunächst geplant – im großen Borussia-Park, sondern im Rheydter
Grenzlandstadion erwartet die U 23 von Borussia Mönchengladbach heute (ab 14 Uhr)
Rot-Weiss Essen. Für Gladbachs Trainer Sven Demandt gibt es nicht nur ein Wiedersehen
mit seinem früheren Verein, für den er erfolgreich als U 19-Trainer gearbeitet hatte, sondern
auch mit Marcel Platzek. Der 23-jährige Stürmer war erst vor Saisonbeginn von den
„Fohlen“ nach Essen zurückgekehrt und hat sich an der Hafenstraße zum besten
Torschützen (sechs Saisontreffer) sowie zum Publikumsliebling entwickelt.

RWE-Trainer Waldemar Wrobel muss neben den Langzeitverletzten Christoph Sauter
und Cebio Soukou auch auf Lukas Arenz und Konstantin Sawin verzichten. Zudem sind
die Einsätze von Michael Laletin und Konstantin Fring fraglich.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Neuzugang Michel Niemeyer weiter in der Warteschleife

25-jähriger Abwehrspieler fällt mit einer Sehnenentzündung aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.