Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV: Wissing absolviert erste Einheiten mit Ball

MSV: Wissing absolviert erste Einheiten mit Ball

Der Neuzugang arbeitet in der Reha an seinem Comeback.

Der einzige Neuzugang des MSV Duisburg, der in dieser Spielzeit noch nicht in der 3. Liga zum Einsatz gekommen war, ist Jens Wissing. Der Linksfuß hatte sich kurz vor dem Saisonstart einer erneuten Sprunggelenk-Operation unterziehen müssen. In der Reha arbeitet der 25-Jährige täglich an seinem Comeback und absolvierte jetzt die ersten Trainingseinheiten mit Ball auf dem Trainingsplatz. An einer Teilnahme im Mannschaftstraining ist jedoch noch nicht zu denken. Zur Rückrunde soll der ehemalige Münsteraner wieder mit den übrigen „Zebras“ unter Trainer Karsten Baumann trainieren können.

 

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Trainer Pavel Dotchev will letzten Schritt machen

„Zebras“ fehlt ein Punkt aus zwei Partien zum sicheren Klassenverbleib.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.