Startseite / Fußball / Oberliga / 20. Essener Stadtmeisterschaft im Hallenfussball im Januar

20. Essener Stadtmeisterschaft im Hallenfussball im Januar

Auslosung für die 20. Auflage am Freitag.

Das runde Jubiläum des Essener Hallenfußballs naht: Die Vorbereitungen für die 20. Essener Stadtmeisterschaften im Hallenfußball laufen auf Hochtouren. Die bei den Essener Amateuer-Vereinen und bei den Essener Fußballfans beliebte Veranstaltung wird im kommenden Jahr wieder an insgesamt vier Wochenenden im Januar 2014 ausgetragen. Gespielt werden die Qualifikations- und Vorrunden in den Hallen in Bergeborbeck und Werden, die Zwischen- und Endrunde wird nach Zusammenführung der beiden Kreise 12 und 13 in der Sporthalle „Am Hallo“. Der Auftakt zu der Quali-Runde findet im Nordwesten am 3. Januar 2014 in der Halle in Bergeborbeck statt.

Die mit Spannung erwartete Auslosung der 20. Essener Stadtmeisterschaften im Hallenfußball erfolgt am Freitag ab 19.00 Uhr im Schalander der Stauder Brauerei, einem der Gross-Sponsoren der Veranstaltung. Mit-Organisator Wilfried Tönneßen: „Es wird sicherlich ein sehr spannende Jubiläums-Veranstaltung, denn es ist ein ganz besonderer Reiz, die 20. Auflage zu gewinnen. Wir freuen uns bereits jetzt wieder auf packenden und mitreißenden Hallenfußball. Und wir sind natürlich ganz gespannt, welche Derbys die Auslosung bereits in der 1. Runde bringen wird.“

Das könnte Sie interessieren:

ETB Schwarz-Weiß Essen: Trauer um Pokal-Held Horst Trimhold

Auch jüngerer Bruder Holger schaffte es vom Uhlenkrug in die Bundesliga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.