Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalkes Joel Matip löst WM-Ticket

Schalkes Joel Matip löst WM-Ticket

Kamerun nach 4:1 gegen Tunesien in Brasilien dabei.

Joel Matip vom Bundesligisten FC Schalke 04 hat mit der Nationalmannschaft von Kamerun die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Brasilien 2014 perfekt gemacht. Die „Unbezähmbaren Löwen“ des ehemaligen Bundesligatrainers Volker Finke siegten im Play-off-Rückspiel gegen Tunesien 4:1 (Hinspiel 0:0). Innenverteidiger Matip blieb allerdings 90 Minuten auf der Bank.

Vor Matip hatten bereits Benedikt Höwedes und Julian Draxler (beide Deutschland), Klaas-Jan Huntelaar (Niederlande), Jermaine Jones (USA) und Atsuto Uchida (Japan) das WM-Ticket gelöst.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln siegt ohne künftigen BVB-Stürmer Anthony Modeste

34-jähriger Angreifer soll erkrankten Sebastien Haller ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.