Startseite / Pferderennsport / Traben Gelsenkirchen: Zwei Derbysieger dabei

Traben Gelsenkirchen: Zwei Derbysieger dabei

Am Freitag treten Dream Magic BE und Lotis Photo gegeneinander an.

Beim Renntag am Freitag auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen (erster Start
wegen einer Live-Übertragung nach Frankreich um 19.30 Uhr) treten in der Auf-
taktprüfung gleich zwei Derbysieger gegeneinander an. Josef Franzl (Sauerlach)
bringt mit Dream Magic BE den Sieger des „Blauen Bandes“ von 2012 mit an den
Nienhausen Busch. Er trifft unter anderem auf Lotis Photo mit Hendrik Grift (NL)
im Sulky. Der Hengst hatte das Deutsche Derby 2007 für sich entschieden.

„Dream Magic BE hat gut gearbeitet, benötigt nach seiner langen Pause aber wohl
immer noch ein bis zwei Starts, um wieder auf Hundert zu sein“, so Franzl.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Gute Platzierung für Trainer Peter Schiergen

Hengst Identified wird Zweiter in einer 20.000-Euro-Prüfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.