Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB ohne Hummels und Schmelzer im Gipfeltreffen

BVB ohne Hummels und Schmelzer im Gipfeltreffen

Hiobsbotschaft vor Bayern-Hit.

Beim 1:0 der DFB-Auswahl in England schieden mit Mats Hummels (Foto) und Marcel Schmelzer von Borussia Dortmund sowie Bayern Münchens Jerome Boateng gleich drei Stammkräfte vorzeitig aus. Wenige Tage vor dem „Gipfeltreffen“ in Dortmund am Samstag (ab 18.30 Uhr) erlitt Schmelzer einen Faserriss in der linken Wadenmuskulatur und muss pausieren. Bei Hummels wurde nun ein knöcherner Bandausriss am rechten Fersenbein diagnostiziert. Der 24-Jährige fällt sogar bis Mitte Januar aus.

Damit muss BVB-Trainer Jürgen Klopp nahezu seine komplette Stamm-Viererkette ersetzen, da auch Neven Subotic (Kreuzbandriss) nicht zur Verfügung steht und Lukasz Piszczek nach seiner Hüft-OP noch nicht hundertprozentig fit ist.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Kutucu-Leihe zu Heracles Almelo ist perfekt

Angreifer soll Spielpraxis in der niederländischen Ehrendivision sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.