Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna: Bellinghausen am Meniskus operiert

Fortuna: Bellinghausen am Meniskus operiert

Der Mittelfeld-Routinier wird noch mehrere Wochen fehlen.

 

 

Wegen eines Meniskusrisses unterzog sich Axel Bellinghausen vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf nun einer Operation. Der Eingriff beim 30-Jährigen, der in zehn Partien einen Treffer beigesteuert hatte, verlief erfolgreich. Fortuna-Trainer Mike Büskens muss aber noch mehrere Wochen ohne den Mittelfeldspieler auskommen.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna-Trainer Preußer: „Positive Aspekte aus dem Spiel ziehen“

Düsseldorf verliert in der Nachspielzeit gegen Werder Bremen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.