Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Schalkes Leon Goretzka trifft in der ETT-Runde

Schalkes Leon Goretzka trifft in der ETT-Runde

Freistoßtreffer beim 2:0 gegen Borussia Mönchengladbach.

 

 

In der internationalen Nachwuchsrunde (ETT) liegt der FC Schalke 04 weiter auf Erfolgskurs. Das 2:0 (1:0) gegen Borussia Mönchengladbach war der sechste Sieg in Folge für die U 21-Auswahl der „Königsblauen“. Profi Leon Goretzka, der neben Ralf Fährmann Spielpraxis sammelte, leitete mit einem sehenswerten Freistoßtor aus rund 22 Metern den Sieg ein. Außerdem trug sich Dren Hodja in die Torschützenliste ein. „Ein sehr guter Auftritt der Mannschaft. Die Jungs waren mit viel Spaß bei der Sache“, freut sich Trainer Bernhard Trares.

Das könnte Sie interessieren:

2:0! Rot-Weiss Essens erster Auswärtssieg seit Mitte Dezember

Cedric Harenbrock bringt Neidhart-Team in Straelen auf Kurs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.