Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV erhält „Grünes Licht“ vom DFB

MSV erhält „Grünes Licht“ vom DFB

Überprüfung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit erfolgreich abgeschlossen.

 

 

Der finanziell angeschlagene Drittligist MSV Duisburg erhielt am heutigen Freitag (22. November 2013) vom Deutschen Fußball–Bund (DFB) grünes Licht für die laufende Spielzeit 2013/2014. Die Überprüfung der Ende Oktober 2013 beim Verband fristgerecht eingereichten wirtschaftlichen Unterlagen hat bereits in erster Instanz zur Bestätigung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit geführt.

„Wir freuen uns, dass die Überprüfung der aktualisierten Daten zu keinerlei Restriktionen oder Strafen durch die DFB-Zentralverwaltung geführt hat“, erklärt MSV-Geschäftsführer Bernd Maas. „Durch die enge Abstimmung mit dem DFB sowie durch erste Erfolge im Rahmen der laufenden Sanierung waren wir uns bereits im Vorfeld sicher, einen positiven Bescheid zu erhalten.“ Damit ist die Überprüfung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit für die laufende Spielzeit durch die DFB-Zentralverwaltung abgeschlossen. Dennoch wird die regelmäßige Berichterstattung mit dem DFB weitergeführt, um einen aktuellen und gegenseitigen Informationsaustausch zwischen dem MSV und dem Verband weiter zu führen.

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Noch kein Debüt für Neuzugang Aaron Berzel

29-jähriger Verteidiger bleibt bei 1:1 gegen FSV Zwickau auf der Bank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.