Startseite / Fußball / International / Sascha Hendrich-Bächer neuer Leiter der Sportschule Hennef

Sascha Hendrich-Bächer neuer Leiter der Sportschule Hennef

Gebürtiger Kölner nimmt seine Arbeit ab dem 1. Januar auf.

Sascha Hendrich-Bächer wird neuer Leiter der Sportschule Hennef. Der 31-jährige Kölner übernimmt ab dem 1. Januar 2014 die Führung des Leistungs- und Tagungszentrums des Fußball-Verbandes Mittelrhein (FVM) mit 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Hendrich-Bächer ist im Fußball-Verband Mittelrhein und in der Sportschule Hennef bereits bestens bekannt: Seit 2006 ist der Diplom-Betriebswirt als Schatzmeister des FVM ehrenamtlich verantwortlich für die finanziellen Belange des siebtgrößten DFB-Landesverbandes und seiner Sportschule. Sein Amt als Schatzmeister wird Hendrich-Bächer niederlegen, sobald ein Nachfolger für die Position gefunden worden ist.

„Wir sind sehr froh, dass wir Sascha Hendrich-Bächer nun als hauptamtliche Kraft in unseren Reihen begrüßen können“, so FVM-Präsident Alfred Vianden. „Er hat als Schatzmeister schon in jungen Jahren großes Fachwissen und Verantwortungsbewusstsein ebenso wie hohe Führungskompetenz bewiesen. Auch wenn wir natürlich mit einem weinenden Auge hinnehmen müssen, dass er als Schatzmeister aufhören wird, freuen wir uns umso mehr, dass er sich nun mit hauptberuflichem Einsatz der Weiterentwicklung der Sportschule Hennef widmet“, so Vianden.

Das könnte Sie interessieren:

Bundesligist DSC Arminia Bielefeld ruft zur Impfaktion auf

Rund um Test gegen Twente Enschede kann man sich immunisieren lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.