Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Arminia: Ostrowski führt Aufsichtsrat

Arminia: Ostrowski führt Aufsichtsrat

Ehemaliger Bertelsmann-Chef zum Vorsitzenden gewählt In der konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates der DSC Arminia Bielefeld GmbH & Co. KGaA wurde Hartmut Ostrowski. ehemaliger Bertelsmann-Chef, zum neuen Vorsitzenden des Kontrollgremiums gewählt. Hans-Jürgen Laufer, Präsident des DSC Arminia Bielefeld e.V., ist der neue stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende. Das bisherige Aufsichtsratsmitglied Paul von Schubert bleibt dem Gremium als kooptiertes Mitglied erhalten. Somit bilden Hartmut Ostrowski (Vorsitzender), Hans-Jürgen Laufer (stellvertretender Vorsitzender), Dr. David Frink, Prof. Dr. Hermann J. Richter, Bernard Kiezewski, Thomas Lauritzen, Olaf Klötzer, Hans-Hermann Soll und Thomas Helmer den Aufsichtsrat. Klaus Meller und Paul von Schubert fungieren als kooptierte Mitglieder.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf: Lobinger fällt mit gebrochener Nase aus

Angreifer holte sich Verletzung im Heimspiel gegen SV Werder Bremen ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.