Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Levan Kenia fällt aus

Fortuna Düsseldorf: Levan Kenia fällt aus

Mittelfeldspieler muss nach Fingerbruch operiert werden

Fortuna Düsseldorfs Mittelfeldspieler Levan Kenia hat sich im Training den Ringfinger der rechten Hand gebrochen. Er muss sich einer Operation unterziehen und fällt vorübergehend aus.

 

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Marlon Frey kommt vom SV Sandhausen

24-Jähriger hat Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.