Startseite / Fußball / International / Stadion Essen: Im Juli regiert der Schlager

Stadion Essen: Im Juli regiert der Schlager

Schlagernacht am 11. Juli und Kultnacht am 18. Juli.

Im Juli regiert im Stadion Essen der Schlager. Nach dem Rockkonzert mit Black Sabbath (27. Juni) geht es bei der „Schlagernacht in Essen“ am 11. Juli und bei der „WDR 4 Kultnacht“ etwas beschaulicher zu.

Mit Stars, wie dem König des Popschlagers Michael Wendler (Sie liebt den DJ), Lassoheld Olaf Henning (Cowboy und Indianer), der Partysensation Mickie Krause (Nur noch Schuhe an), Mallorca-Star Peter Wackel (Malle ist nur einmal im Jahr), Party-Friseur Tim Toupet (Fliegerlied), Alpenpower-Lady Antonia aus Tirol (Ich bin viel schöner) sowie Schlager-Rakete Anna-Maria Zimmermann (100.000 leuchtende Sterne) wartet die Schlagernacht auf.

Die Moderation des 6-stündigen Schlagermarathons übernimmt der „König von Mallorca“ höchstpersönlich, Jürgen Drews, der natürlich auch live auf der Bühne seine Hits präsentieren wird. Unterstützt wird er dabei von Entertainerin und „Wirbelwind“ Sünke Griebel.

Doch nicht nur das macht die „Schlagernacht in Essen“ zum Publikumsmagneten: „Absolutes Highlight wird der Live-Auftritt von Schlager-Urgestein Heino, der mit seiner Band live auf der Bühne stehen wird. Wir freuen uns, solch eine Schlagergröße im Stadion Essen begrüßen zu dürfen!“, sagt Rüdiger Mengede, Geschäftsführer der 2M Events GmbH Essen, Veranstalter der „Schlagernacht in Essen“.

Für die Besucher der „Kultnacht“wird es am 18. Juli im Stadion Essen ein Wiedersehen mit den Künstlern und großen Bands der 60er, 70er und 80er Jahre geben. Die „WDR 4 Kultnacht“ präsentiert ein mehr als sechsstündiges Spektakel mit den besten Bands und Stars aus der „guten alten Zeit“. Oldies und „Party-Feeling pur“ in einer Open-Air-Location der Extraklasse mit modernstem Stadion-Komfort erwartet die Gäste ab 17:00 Uhr (Einlass 16:00).

Das Künstler-Line-Up liest sich wie das “Who is Who” der damaligen Rock- und Popszene. Fest steht bereits jetzt, dass es im Stadion Essen auf eine einzigartige Musikreise gehen wird. Harpo (Moviestar), The Sweet (Ballroom Blitz), Boney M feat. Liz Mitchell (Rivers of Babylon), Albert Hammond & Band (One moment in time), Slade (My oh my), Electric Light Orchestra (Mr. Blue sky), Weather Girls (It’s raining men), Middle of the road (Angel by my side), Hot Chocolate (You sexy thing) und Kult-Ikone Chris Andrews (Yesterday Man).

Moderiert wird die „WDR 4 Kultnacht“ von den bekannten Stimmen des  WDR 4, Martina Emmerich und Ernst-Marcus Thomas.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen leiht Joel Pohjanpalo in die Türkei aus

Finnischer Nationalstürmer geht ein Jahr für Caykur Rizespor auf Torejagd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.