Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Auf RWE-Torjäger Platzek ist weiter Verlass

Auf RWE-Torjäger Platzek ist weiter Verlass

Stürmer erzielt einmal mehr den 1:0-Siegtreffer gegen Bochums U 23

Der Traditionsverein Rot-Weiss Essen kann sich weiterhin auf seinen Angreifer Marcel Platzek (Foto) verlassen. Beim 1:0 (0:0)-Heimsieg der Essener gegen die Zweitvertretung des VfL Bochum erzielte Platzek (71.) vor 7883 Zuschauern an der Hafenstraße bereits seinen zehnten Saisontreffer. Der 24-Jährige war damit für neun der letzten zehn Meisterschaftstore der Essener verantwortlich.

RWE ist jetzt seit sechs Begegnungen ungeschlagen und seit drei Partien ohne Punktverlust. Durch den Dreier schoben sich die Rot-Weissen vorübergehend auf den achten Rang vor. Der VfL kassierte seine zweite 0:1-Niederlage in Serie und rangiert weiterhin auf einem Abstiegsplatz. „Es war ein dreckiger Sieg, bei dem wir auch das nötige Quäntchen Glück hatten“, so Matchwinner Platzek gegenüber MSPW. So war Bochums Torjäger Sven Kreyer kurz vor Schluss mit einem direkten Freistoß am Lattenkreuz gescheitert.

Das könnte Sie interessieren:

BVB U 23: U 19-Nationalspieler Ansgar Knauff trifft doppelt

U 23 von Borussia Dortmund verkürzt Rückstand auf Rot-Weiss Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.