Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke verlängert mit Max Meyer

Schalke verlängert mit Max Meyer

18-Jähriger bleibt bis 2018 bei den Gelsenkirchenern.

Der Schalke 04 hat den Vertrag mit Max Meyer vorzeitig um ein Jahr bis 2018 verlängert. Das gab der Klub am Samstag vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (3:0) bekannt. Der 18-Jährige hat sich in dieser Saison zu einer festen Größe im offensiven Mittelfeld entwickelt.

Der U 17-Vize-Europameister von 2012 war vor vier Jahren vom MSV Duisburg zu den Königsblauen gewechselt. In zehn Bundesligaspielen in dieser Saison erzielte er bereits drei Tore. Gegen Stuttgart saß er zunächst auf der Bank, wurde aber in der Schlussviertelstunde eingewechselt und erzielte ein Abseits-Tor.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln siegt ohne künftigen BVB-Stürmer Anthony Modeste

34-jähriger Angreifer soll erkrankten Sebastien Haller ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.