Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Bender-Einsatz im Pokal auf der Kippe

BVB: Bender-Einsatz im Pokal auf der Kippe

Der Nationalspieler klagt nach dem 3:1 beim FSV Mainz 05 über muskuläre Probleme.

Wenige Tage vor dem DFB-Pokal-Achtelfinale beim 1. FC Saarbrücken (Dienstag, 20.45 Uhr) ist Borussia Dortmunds Nationalspieler Sven Bender angeschlagen. Im Bundesligaspiel beim FSV Mainz 05 (3:1) schied der 24-Jährige, der ohnehin mit einem Nasenbeinbruch angeschlagen in die Partie gegangen war, wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel vorzeitig aus. Ob Bender in Saarbrücken auflaufen kann, steht noch nicht fest.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Unterstützung für Jugendmannschaften von Dynamo Kiew

Stiftung des Bundesligisten finanziert Unterbringung von drei Teams.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.