Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / 1. FC Köln II: Engelke und Basala-Mazana erfolgreich operiert

1. FC Köln II: Engelke und Basala-Mazana erfolgreich operiert

Beide Spieler werden „Geißbock“-Trainer Stephan Engels wochenlang fehlen.

Der West-Regionalligist 1. FC Köln II muss wochenlang auf die Dienste von Sven Engelke und Bienvenue Basala-Mazana verzichten. Engelke wurde nach einem Meniskusriss operiert, bei Basala-Mazana war ein Eingriff an der Patellasehne notwendig. Im Derby gegen den FC Viktoria Köln (Samstag, ab 14 Uhr) muss Trainer Stephan Engels ohne vier weitere Spieler auskommen. Koray Kacinoglu laboriert an einem Syndesmosebandriss, Mario Engels ist gelbgesperrt und sowohl Yannick Müller als auch Stefan Schwellenbach haben nach Mittelfußbrüchen noch Trainingsrückstand.

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Niemeyer noch keine Option

26-jähriger Linksverteidiger verpasst Auftaktspiel gegen Wuppertaler SV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.