Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Nur kurze Pause für Dominik Schmidt

Münster: Nur kurze Pause für Dominik Schmidt

Auch Patrick Kirsch und Zlatko Muhovic sind angeschlagen.

Die medizinische Abteilung des SC Preußen Münster hat derzeit einiges zu tun.
Beim 0:0 in der Partie beim Halleschen FC hatte sich Dominik Schmidt einen Na-
senbeinbruch zugezogen, der operativ gerichtet werden musste. Der 26-Jährige,
der in Halle trotz der Verletzung durchspielte, kann voraussichtlich am Mittwoch
wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Patrick Kirsch, der sich in Halle eine
Platzwunde am Kopf zugezogen hatte, kehrt schon heute auf den Trainingsplatz
zurück. „Kopfbälle sollte er allerdings vorerst vermeiden“, so SCP-Physiotherapeut
Dennis Morschel. Mittelfeldspieler Zlatko Muhovic laboriert an einer Rippenprellung
und muss vorerst pausieren.

 

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Erneute Pause für Bouhaddouz

Beim 34-jährigen Angreifer der „Zebras“ besteht Verdacht auf Muskelfaserriss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.