Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Marcel Platzek: Die neue RWE-„Lebensversicherung“

Marcel Platzek: Die neue RWE-„Lebensversicherung“

MSPW-Exclusiv-Story

Er läuft und läuft und läuft. Das galt einst für den VW-Käfer. Im Falle von Marcel Platzek,
Angreifer des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, müsste es wohl eher heißen: Er trifft
und trifft und trifft. Denn der 23-Jährige, der selbst privat einen 3er BMW fährt, kommt nach
17 Einsätzen für den Traditionsverein aus dem Ruhrgebiet auf zehn Treffer. Besonders
bemerkenswert dabei: In den vergangenen sechs Liga-Begegnungen traf Platzek immer und
zeigte sich dabei für acht der letzten neun RWE-Tore verantwortlich. „Diese Statistik macht mich
schon stolz. Doch ich freue mich über jedes Tor, das wir als Mannschaft erzielen“, sagt er im
Gespräch mit DFB.de und gibt sich bescheiden.

Lesen Sie die ganze Story auf DFB.de!

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln U 21: Mittelfeldspieler Luca Schlax fällt erneut lange aus

21-Jähriger hat sich gegen Wegberg-Beeck Kreuzbandriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.