Startseite / Fußball / Oberliga / ETB: Trainer Stefan Janßen verlängert am Uhlenkrug

ETB: Trainer Stefan Janßen verlängert am Uhlenkrug

Auch Assistenten Ingo Christ und Peter Cernutta bleiben bei Schwarz-Weiß

Trainer Stefan Janßen (Foto) bleibt dem Niederrhein-Oberligisten ETB Schwarz-Weiß Essen über das Saisonende hinaus erhalten. Der 39-Jährige gab dem Sportlichen Leiter Matthias Herget und dem Vorstand seine Zusage für den Verbleib am Uhlenkrug. „Wir freuen uns, dass Stefan dem ETB erhalten bleibt“, sagt der Vorstandsvorsitzende Georg von Wick und ergänzt: „Auf der einen Seite arbeitet Stefan sehr gut mit dem neu formierten Kader und meistert dabei so manchen Rückschlag. Auf der anderen Seite haben wir aber ohnehin immer betont, nicht kurz-, sondern langfristig zu planen. Wir sind nach wie vor von Stefans Arbeit sowie vom Konzept ‚ETB 2020‘ überzeugt und werden den Verein weiter auf dem eingeschlagenen Kurs halten.“

Neben Janßen werden auch Co-Trainer Ingo Christ und Torwarttrainer Peter Cernutta in der kommenden Spielzeit für die Oberliga-Mannschaft des Traditionsvereins verantwortlich bleiben. Aktuell belegt der DFB-Pokalsieger von 1959 in der fünften Liga Platz neun.

 

Das könnte Sie interessieren:

SG Wattenscheid 09: Forsmann der erste Neue für 2021/2022

27-jähriger Verteidiger kommt vom TuS Haltern am See.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.