Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Singen von „Fans für Fans“

MSV Duisburg: Singen von „Fans für Fans“

Adventssingen nach dem Heimspiel gegen Wacker Burghausen am Samstag.

Der MSV Duisburg lädt seine Fans beim Heimspiel gegen Wacker Burghausen am dritten Adventssamstag (14. Dezember, 14 Uhr) zum Adventssingen in die MSV-Arena ein. Armin Klaes, erfolgreicher Duisburger Dirigent und Initiator der Idee „Adventssingen von Fans für Fans“, wird nach dem Abpfiff mit allen MSV-Anhängern, Spielern und Offiziellen mehrere Weihnachtslieder anstimmen. „Unterstützt“ wird die MSV-Gemeinde dabei vom Duisburger Mercatorchor. Der Bereich Nordkurve wird abgedunkelt, an Kinder werden 500 „Knicklichter“ verteilt, um eine adventliche Stimmung zu erzeugen. Eingeladen sind alle Fans, die das Heimspiel der „Zebras“ gegen Wacker Burghausen besuchen. Für Kinder und ihre Eltern gibt es für diese Begegnung ermäßigte Gruppenkarten.

Das könnte Sie interessieren:

Joachim Llambi dreht Langzeit-Doku über MSV Duisburg

Streaming-Anbieter TVNOW begleitet „Zebras“ ein Jahr lang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.