Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Ex-Bremer Thomas Schaaf frei für Schalke?

Ex-Bremer Thomas Schaaf frei für Schalke?

Werder Bremen würde wohl auf eine Ablöse für den Ex-Trainer verzichten.

Sollte der Bundesligist FC Schalke 04 um die Freigabe für Trainer Thomas Schaaf bitten, würde der SV Werder Bremen auf eine mögliche Ablösesumme verzichten. Das berichtet die „Bild-Zeitung“. Der 52-Jährige, der insgesamt 14 Jahre für die Grün-Weißen gearbeitet hatte, steht bei Werder noch bis zum Ende der laufenden Saison unter Vertrag.

Bei den Schalkern gilt Schaaf als Nachfolgekandidat für den in der Kritik stehenden Jens Keller, dem am Mittwoch (ab 20.45 Uhr) gegen den FC Basel nur ein Sieg hilft, um das Achtelfinale der Champions League zu erreichen.

Das könnte Sie interessieren:

Fritz Keller als DFB-Präsident zurückgetreten

64-Jähriger gibt persönliche Erklärung ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.