Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Onur Bulut bleibt in Bochum

Onur Bulut bleibt in Bochum

„Eigengewächs“ verlängerte jetzt bis 2017.

Ein „Eigengewächs“ des VfL Bochum spielt auch künftig an der Castroper Straße: Der Verein und Onur Bulut haben sich darauf geeinigt, den zum Saisonende auslaufenden Vertrag des Mittelfeldspielers um drei Jahre verlängert. Der neue Kontrakt des 19-Jährigen läuft damit bis zum 30. Juni 2017.

Das könnte Sie interessieren:

2. Bundesliga: Jetzt sogar drei Partien des 28. Spieltages abgesetzt

Auch zahlreiche Profis von Holstein Kiel mussten in Quarantäne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.