Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SC Verl: Sascha Brinker fehlt in Düsseldorf

SC Verl: Sascha Brinker fehlt in Düsseldorf

Auch Robert Mainka und Ismail Budak müssen ersetzt werden.
Verl-Trainer Andreas Golombek

West-Regionalligist SC Verl, der seit sieben Begegnungen unbesiegt ist, will am Samstag (ab 14 Uhr) seine Serie bei der Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf fortsetzen. Dennoch sieht Verls Trainer Andreas Golombek seine Mannschaft in der Außenseiterrolle. „Für uns ist es ganz angenehm, als Außenseiter anzutreten. Uns reißt niemand den Kopf ab, wenn wir nichts holen. Es ist aber selbstverständlich unser Ziel, uns mit einem Sieg in die Pause zu verabschieden. Dazu müssen wir noch einmal alle Kräfte bündeln“, sagt der 45-Jährige gegenüber 4-liga.com. Der Tabellensiebte muss ohne Sascha Brinker (Muskelfaseriss), Robert Mainka (Adduktorenprobleme) und Ismail Budak (Bänderriss) ersetzen.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Sondertrikot für DFB-Pokal vorgestellt

Im Achtelfinale geht es am Dienstag, 2. Februar, gegen Bayer 04 Leverkusen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.