Startseite / Fußball / International / ARD und ZDF einigen sich auf WM-Spiel-Verteilung

ARD und ZDF einigen sich auf WM-Spiel-Verteilung

Das ZDF überträgt das Eröffnungsspiel am 12. Juni zwischen Brasilien und Kroatien

Die ARD und das ZDF übertragen erneut alle 64 Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien live. Jetzt haben sich die beiden öffentlich-rechtlichen Sender auf eine genaue Verteilung der Partien geeinigt und dabei nach dem Umkehrprinzip zur Fußball-WM 2010 gehandelt. Das ZDF wird am 12. Juni das Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Brasilien und Kroatien übertragen, während die ARD das Finale (13. Juli) sowie die beiden ersten deutschen Gruppenspiele gegen Portugal (16. Juni) und Ghana (21. Juni) sendet. Auch für das mögliche Weiterkommen der deutschen Mannschaft sind die Sendezeiten klar geregelt. Das ZDF ist für das Achtel- und Halbfinale verantwortlich, die ARD würde das Viertelfinale übertragen.

Das könnte Sie interessieren:

Neues Fußball-Buch: Gladbach erinnert an „Büchsenwurf vom Bökelberg“

Medienabteilung hat Ereignisse von damals mit Zeitzeugen aufbereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.