Startseite / Fußball / Oberliga / FC Kray: Ömer Akmanin kommt aus Oberhausen

FC Kray: Ömer Akmanin kommt aus Oberhausen

Zweiter Neuzugang für die Rückrunde.

Nach Rückkehrer Soufian Rami (Fortuna Düsseldorf II) hat der Oberligist FC Kray einen weiteren Neuzugang für die Rückrunde verpflichtet. Vom Ligakonkurrenten Rot Weiß Oberhausen II wechselt der defensive Mittelfeldspieler Ömer Akmanin an die Buderusstraße. „Mit seiner überragenden Technik, und Spielübersicht, wird Ömer Akmanin uns sicherlich weiter helfen können“, sagt FCK-Teammanager Fabian Decker, der die Verpflichtung im Rahmen des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Basel (2:0).

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Lotte: Alexander Eiban wechselt zum FC Pipinsried

26-jähriger Torhüter schließt sich Bayernliga Süd-Spitzenreiter an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.