Startseite / Fußball / International / Youth League: Schalkes U 19 letzter deutscher Vertreter

Youth League: Schalkes U 19 letzter deutscher Vertreter

Auslosung für das Achtelfinale am Montag.

Als einzige der insgesamt vier deutschen Mannschaften erreichte die U 19 des FC Schalke 04 das Achtelfinale der neu eingeführten UEFA Youth League (Champions League für Junioren). Nach dem 5:1 im letzten Gruppenspiel gegen den FC Basel beendete die Mannschaft des langjährigen Schalker Trainers Norbert Elgert die Gruppe E mit zehn Punkten auf dem zweiten Platz hinter dem FC Chelsea (18 Zähler).

„Für uns war es wichtig, dass wir den Profis mit einem Sieg eine ordentliche Vorlage geben“, so Elgert. Die Bundesligamannschaft erreichte am Mittwochabend durch ein 2:0 gegen Basel ebenfalls die Runde der letzten 16 Mannschaften. Die Auslosung für das Achtelfinale der Youth League, das in nur einer Partie entschieden wird, findet am Montag (16. Dezember.) statt. Jedem Gruppensieger wird ein Gruppenzweiter zugelost, wobei die Erstplatzierten Heimrecht besitzen. Mannschaften aus der gleichen Gruppe oder dem gleichen Verband können nicht gegeneinander antreten.

Das könnte Sie interessieren:

DFL, DFL Stiftung unterstützen weiter Deutsche Sporthilfe

Erfolgreiche Partnerschaft wird erweitert und bis 2025 verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.